TECHNIK

Einmal im Monat berichtet die "DVGW energie | wasser-praxis" mit praxisorientierten Fachbeiträgen über neueste technische Entwicklungen im Gas- und Wasserfach.

Trinkwasserversorgung

Die Wasserverteilung, Trinkwassergewinnung und -aufbereitung und die Trinkwasserspeicherung finden regelmäßig Berücksichtigung in der redaktionellen Berichterstattung.

Gasversorgung

Ob Erdgas, Biogas oder Wasserstoff - unsere Energieversorgung mit Gas bildet einen Schwerpunkt in jeder Heftausgabe.

Aktuelles

Neu sind standardisierte Messkampagnen: für neue Stoffe, die in den Gewässern erst seit kurzer Zeit gefunden werden. Auch die Datenauswertung zur Gewässerbelastung wird verbessert. Die Relevanz chemischer Risiken für die Gewässer lässt sich somit effizienter und schneller bewerten. Die Liste der Stoffe, die in Gewässern gemessen werden müssen, wurde gestrafft. 100 spezifische Stoffe sind nicht mehr relevant und wurden gestrichen. Demgegenüber wurden Umweltqualitätsnormen für zwölf neue europaweit prioritäre Stoffe und neun neue spezifische Stoffe festgelegt. Dabei handelt es sich vor allem um Pflanzenschutzmittel, aber auch Biozide und Industriechemikalien. Die sogenannten Orientierungswerte für die Chlorid und damit Salzkonzentration, die als tolerierbar gilt, sind nun bundesweit einheitlich. [mehr]


Die mit der diesjährigen Partnerschaft des DVGW und der IFAT – der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft – begonnene Kooperation soll bis zur IFAT 2018 in einer ideellen Trägerschaft des DVGW münden.[mehr]


Vom 24. bis 26. Mai 2017 findet in Rio de Janeiro die „International Gas Union Research Conference“, kurz IGRC 2017 statt.[mehr]


An Studierende, Auszubildende, Nachwuchskräfte sowie Universitäten, Unternehmen, Personaldienstleister und Start-ups richtet sich die auf dem Messegelände zentral positionierte Dialogplattform „Treffpunkt Karriere & Innovation“.[mehr]


Salzkavernen könnten eine wichtige Rolle bei der Energiewende spielen: Im Projekt InSpEE haben Forscher der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) gemeinsam mit Projektpartnern erstmals die Salzstrukturen im tieferen Untergrund Norddeutschlands flächendeckend erfasst. [mehr]


News 1 bis 5 von 171
<< Erste < zurück 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 vor > Letzte >>

 

Wir sind Medienpartner von: