Trinkwasserversorgung

Die Wasserverteilung, Trinkwassergewinnung und -aufbereitung und die Trinkwasserspeicherung finden regelmäßig Berücksichtigung in der redaktionellen Berichterstattung.

Gasversorgung

Ob Erdgas, Biogas oder Wasserstoff - unsere Energieversorgung mit Gas bildet einen Schwerpunkt in jeder Heftausgabe.

02.11.2017

Jetzt voten!

Forscher zeigen Lösungswege für einen nachhaltigen Umgang mit Wasser


Der Wettbewerb um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung 2017 ist in die entscheidende Phase getreten. In einem Public Voting auf www.forschungspreis.de kann über die beste Idee für einen nachhaltigen Umgang mit Wasser abgestimmt werden. Die Auszeichnung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) wird am 8. Dezember 2017 anlässlich des 10. Deutschen Nachhaltigkeitspreises in Düsseldorf verliehen.

Diese Projekte stehen im Finale zur Auswahl:

 

  • Die bio-elektrochemische Brennstoffzelle des Clausthaler Umwelttechnik-Instituts ermöglicht es, die im Abwasser enthaltene Energie ohne Umwege und Zwischenschritte direkt nutzbar zu machen – sowird die Kläranlage vom Stromfresser zum Kraftwerk.
  • Der Symbiofilter der Universität Osnabrück ist ein lebender Filter aus Mikroorganismen und einer Wasserpflanze, der geklärtem Abwasser überschüssige Nährstoffe und Schadstoffe entzieht.
  • Das Modellprojekt „Wasserschutzbrot“ des Forschungsinstituts für biologischen Landbau (FiBL) im Auftrag der Regierung Unterfranken verbindet Wasserversorger, Landwirte, Müller und Bäcker im Sinne des Grundwasserschutzes. Landwirte in Unterfranken verzichten auf die letzte Stickstoffdüngung vor der Weizenernte und reduzieren so den Nitrateintrag ins Grundwasser – aber auch den Eiweißgehalt ihres Produktes. Mit innovativen Backtechnologien stellen die Bäcker der Region daraus das Wasserschutzbrot her.

Weitere Informationen zu allen Nominierten unter www.forschungspreis.de.