Dossier: "Wasserforschung zur Anpassung an den Klimawandel"

Der Klimawandel und seine zahlreichen Folgeerscheinungen sind auch in Deutschland deutlich zu spüren und wirken sich auf das gesellschaftliche wie wirtschaftliche Zusammenleben aus. Vielen dürften in diesem Zusammenhang die Frühlings- und Sommermonate des Jahres 2018 im Gedächtnis geblieben sein, die durch Sonne, Hitze und eine große Trockenheit geprägt waren. Dass es sich dabei nicht um ein einmaliges Phänomen gehandelt hat, ist dann spätestens mit den Sommermonaten 2019 und 2020 klar geworden – extreme Temperaturen und lange Trockenphasen könnten hierzulande in Zukunft alltäglich werden.

Die Wasserversorgung in Deutschland steht in Anbetracht dieser beunruhigenden Entwicklung vor großen Herausforderungen, muss sie doch in Zukunft auch unter erschwerten Bedingungen die Versorgung der Bevölkerung mit unserem wichtigsten Lebensmittel sicherstellen. Wertvolle Unterstützung kann hier die (Wasser-)Forschung bieten: Bereits heute untersuchen zahlreiche wissenschaftliche Akteure in verschiedenen Forschungsvorhaben, wie die Versorgung mit Trinkwasser auch in Zukunft gewährleistet werden kann.

Im Rahmen der Reihe „Forschung zur Anpassung an den Klimawandel“ ist in der DVGW energie | wasser-praxis eine ganze Reihe von Beiträgen erschienen, in denen Forscherinnen und Forscher ihre entsprechenden Vorhaben und Projekte vorgestellt und Ergebnisse dargestellt haben. Das vorliegende ewp-Dossier bündelt auf über 60 Seiten diese Beiträge und stellt sie der interessierten Öffentlichkeit kostenlos zur Verfügung. Die Redaktion wünscht viel Spaß bei der Lektüre!

Sie können das Dossier hier als kostenlose PDF ansehen und herunterladen!


X

Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Dabei handelt es sich um technisch erforderliche Cookies sowie optionale Marketing-Cookies, die der Zugriffsanalyse für unsere Website dienen. Indem Sie auf die Schaltfläche „Alles aktivieren“ klicken, akzeptieren Sie den Einsatz von allen Arten von Cookies. Falls Sie einige Cookies bei Ihrem Besuch auf unserer Website nicht einsetzen möchten oder für weitere Informationen über Cookies wählen Sie bitte das Feld „Individuelle Cookie Einstellungen“.