Artikel mit Schlagwort "Power-to-Gas"

swa - Thomas Hosemann

grüne Gase

Dezentrale Power-to-Gas-Anlage für Klimaschutz im Altbau

Ein ganzheitliches Energieversorgungskonzept auf Basis von Power-to-Gas sorgt in einer Augsburger Wohnanlage für Wärme und Strom.

h2herten

grüne Gase

Erfolgsmodell in der Energiewirtschaft: das Wasserstoff-Zentrum h2herten

In Herten werden wasserstoffbasierte Stromspeicher als Schlüssel für eine nachhaltige und dezentrale Energieversorgung erprobt.

NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH & Co. KG

Sektorenkopplung

Die Zukunft des Gasnetzes

Im Gespräch mit Maik Wortmeier, Vorsitzender der Geschäftsführung der NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH & Co. KG

Ulrike Schröder

grüne Gase

Neue Wasserstoff-Technologien für die Energiewende

Forscherteam aus Hamburg entwickelt Technologien für dezentrale, kleine Methanisierungsanlagen.

GP Joule

grüne Gase

Grüner Wasserstoff für die Verkehrswende in Nordfriesland

Ein Mobilitätsprojekt in Schleswig-Holstein nutzt überschüssige erneuerbare Energien zur Herstellung von Wasserstoff mittels PEM-Elektrolyse.

Uniper

grüne Gase

Brandenburger Power-to-Gas-Anlage erzeugt „grünes“ Methan

Im brandenburgischen Falkenhagen wurde eine bestehende Power-to-Gas-Anlage um eine Methanisierungseinheit ergänzt.

Audi AG

grüne Gase

Mit Power-to-Gas klimafreundlich Auto fahren

Im niedersächsischen Werlte produziert die Audi e-gas-Anlage synthetisches Gas als klimafreundlichen Kraftstoff.

Siemens AG

Kohleausstieg

Wasserstoff statt Kohle: Weltgrößte Power-to-Gas-Anlage entsteht in Linz

In Oberösterreich soll für die Stahlerzeugung eingesetzte Kohle sukzessive durch grünen Wasserstoff ersetzt werden.

sunfire GmbH

grüne Gase

Power-to-Gas mit 76 Prozent Wirkungsgrad

Forschungsprojekt HELMETH hebt große Potenziale bei der Methanisierung und steigert so den Wirkungsgrad von Power-to-Gas.

Boris Trenkel

grüne Gase

Verbände koordinieren Aktivitäten bei Sektorenkopplung

Gemeinsam wollen der DVGW und der DWV die Wasserstofftechnologie und die Gasinfrastruktur weiterentwickeln.