Stefan-Dürr/Fotolia.com

Politik

Nationaler Wasserdialog zum Umgang mit Wasser gestartet

Dialogprozess zwischen Politik, Wasser- und Zivilgesellschaft, um die deutsche Wasserwirtschaft langfristig zukunftsfähig zu gestalten.

peshkova - fotolia.com

grüne Gase

Die Sektorenkopplung mit Gas entfaltet die größten Vorteile …

Frank Peter, Agora Energiewende, und Dr. Peter Röttgen, Bundesverband Erneuerbare Energie, führen den Satz für uns zu Ende.

Politik

Themenseite gat | wat 2018

Hintergrundbeiträge, Statements und Ausstellerinformationen rund um den größten Branchentreff der deutschen Gas- und Wasserversorgungswirtschaft

NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH & Co. KG

Sektorenkopplung

Die Zukunft des Gasnetzes

Im Gespräch mit Maik Wortmeier, Vorsitzender der Geschäftsführung der NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH & Co. KG

Harzwasserwerke

Wasserverteilung

Investitionen in Infrastruktur von Morgen heute planen

Dr. Christoph Donner, Harzwasserwerke, über die Wasserwirtschaft im Spannungsfeld zwischen technischem Fortschritt und Wirtschaftlichkeit.

Andrey Popov/Fotolia.com

grüne Gase

Die Wärmewende muss keine Fiktion bleiben

Mit Gas können die Emissionen im Wärmemarkt erheblich gesenkt werden. Dafür gilt es, den Modernisierungsstau im Heizungskeller aufzulösen.

Oksana Desiatkina/www.123rf.com

Kohleausstieg

Effektiver Klimaschutz mit einer CO2-Steuer

BEE plädiert für die Kopplung eines europäischen CO2-Mindestpreises mit einer nationalen CO2-Steuer.

Edler von Rabenstein/Fotolia.com

Kohleausstieg

Brauchen wir eine nationale CO2-Steuer?

Ist eine CO2-Steuer ein wirksames Instrument, um den CO2-Emissionen entgegenzuwirken? Die ewp-Redaktion fragt, Sie haben geantwortet.

 

Wir sind Medienpartner von


Veranstaltungen

06. November 2019
Dispatching - Sicher im Wandel

12.-13. November 2019
11. TRGI-Expertenforum

14. November 2019
18. DVGW Forum Wasseraufbereitung 2019

26.-28. November 2019
gat | wat 2019

 

 

 

Eine Frage, viele Antworten

Wo steht die Sektorenkopplung?

Die Sektorenkopplung gilt als Schlüssel für das Gelingen der Energiewende auch abseits des Stromsektors. Was genau kann die Sektorenkopplung leisten? Wie können die Gas-, Strom-, Wärme- und Verkehrsinfrastrukturen sinnvoll miteinander verknüpft werden? Welche Funktion können die Gasinfrastrukturen dabei übernehmen? Und sind die aktuellen wirtschaftlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen für die Sektorenkopplung geeignet?

Eine Frage, viele Antworten

Kommt nach dem Dieselskandal die Renaissance der Erdgasmobilität?

Der Dieselskandal könnte das Ende altbewährter Kraftstoffe einläuten. Doch was kommt danach? Wie kann die Energiewende im Verkehrssektor gelingen? Welche Rolle spielen CNG, LNG, Wasserstoff und die Elektromobilität für eine nachhaltige und klimaschonende Mobilität?