Praxis

Klimawandel und Wasserwirtschaft: Online-Konferenz am 14. April 2021

Adobestock/kathomenden

Im Rahmen einer Online-Konferenz am 14. April 2021 zwischen 15:00 und 17:30 Uhr stellt der DVGW Anpassungsmaßnahmen der Bundesländer zur Sicherung der Wasserversorgung vor. Hintergrund ist, dass die Länder bereits an Strategien und Instrumenten arbeiten, um den Auswirkungen des Klimawandels auf die öffentliche Trinkwasserversorgung in Deutschland sinnvoll zu begegnen. Dabei verfolgen einzelne Bundesländer aber durchaus unterschiedliche Ansätze. Im Mittelpunkt der zweieinhalbstündigen Veranstaltungen stehen Fragen wie „Welche Lösungskonzepte gibt es?“, „Welche Maßnahmen brauchen wir?“ und „Reichen die Maßnahmen aus und stimmt das Timing?“. Das Programm beinhaltet Praxisbeispiele aus mehreren Bundesländern, eine Paneldiskussion und die Möglichkeit zum gemeinsamen Networking. Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Wolf Merkel, DVGW-Vorstand für das Ressort Wasser.
Das ausführliche Programm der Online-Konferenz und die Möglichkeit zur kostenlosen Anmeldung finden Sie hier.


X

Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Dabei handelt es sich um technisch erforderliche Cookies sowie optionale Marketing-Cookies, die der Zugriffsanalyse für unsere Website dienen. Indem Sie auf die Schaltfläche „Alles aktivieren“ klicken, akzeptieren Sie den Einsatz von allen Arten von Cookies. Falls Sie einige Cookies bei Ihrem Besuch auf unserer Website nicht einsetzen möchten oder für weitere Informationen über Cookies wählen Sie bitte das Feld „Individuelle Cookie Einstellungen“.