12.-13. September 2018

3. Mülheimer Wasseranalytisches Seminar

Am 12. und 13. September 2018 veranstaltet IWW das dritte Mülheimer Wasseranalytische Seminar (MWAS 2018). Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe richtet sich an Fachleute und Praktiker aus der Wasseranalytik, die in der Forschung und Routine tätig sind. Wichtige Themen des Seminars betreffen aktuelle Fragestellungen der Chromatographie, Prozesse der Identifizierung und Quantifizierung, Detektion von hygienerelevanten Parametern sowie in diesem Jahr als Schwerpunkt die Nutzung der hochauflösenden Massenspektrometrie in der Wasseranalytik einschließlich der Non-Target-Analytik.

Neben dem interessanten Vortragsprogramm gibt es eine Ausstellung wissenschaftlicher Poster. Für die besten Poster wird ein von Shimadzu gestifteter Preis verliehen. Das MWAS 2018 wird von einer großen Fachausstellung namhafter Firmen begleitet, die ihre neuesten Entwicklungen analytischer Geräte, Applikationen und Ausrüstungen vorstellen werden. Die Ausstellung ist mit mehr als 20 Firmen vollständig ausverkauft.

Am Rande der Veranstaltung wird der diesjährige Mülheim Water Award (MWA) verliehen. Der mit 10.000 EUR dotierte Preis zeichnet Projekte zur praxisorientierten Forschung und Entwicklung sowie Implementierung innovativer Konzepte im Bereich der Trinkwasserversorgung und Wasseranalytik aus.

https://iww-online.de/veranstaltung/3-wasseranalytisches-seminar-mwas-2018-12-bis-13-september-2018/