12.-13. Juni 2018

DVGW- | GWI-Praxistage Marktraumumstellung (L-/H-Gas)

In mehr als 100 Gasverteilnetzen müssen in den nächsten Jahren mehr als 5,5 Mio. Gasgeräte von L- auf H-Gas umgestellt werden, von der normalen Heizungsanlage bis zu komplexen industriellen Gasanwendungen. Der Prozess der Gasgeräteanpassung ist inzwischen erprobte Praxis. Vor diesem Hintergrund sind insbesondere die Qualität der Anpassungsdienstleistungen und die Ersatzteillogistik ein Kernthema. Außerdem gilt es, einen qualifizierten Personalstamm für die kommenden Massenrollouts aufzubauen. Vor diesem Hintergrund laden die DVGW Kongress GmbH und das Gas-Wärme-Institut Essen e. V. am 12. und 13 Juni 2018 nach Osnabrück zu den Praxistagen Marktraumumstellung ein. Themen der Veranstaltung sind u. a.:

  • Aktuelle Entwicklungen aus Sicht der Bundesnetzagentur
  • Übersicht zum MRU-Regelwerk
  • Kundendaten – Wie darf der Netzbetreiber die Daten nutzen?
  • Qualität in der Anpassung
  • Ersatzteil- und Logistikprozesse
  • Die DVGW-Anpassungsdatenbank
  • Praxisbeispiele und Erfahrungsberichte

Die Veranstaltung richtet sich an MitarbeiterInnen aus Energieversorgungsunternehmen, von Netzbetreibern, Netzdienstleistungsgesellschaften, Geräteherstellern, Umbau- und Anpassungsfirmen nach DVGW G 676-B1 sowie aus dem Bereich Zertifizierung, Industrie und Gewerbe, Rechts- und Unternehmensberatung, aus öffentlichen und kommunalen Institutionen/Behörden, aus dem Projektmanagement (Gasbüro) und Engineering.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: www.dvgw-kongress.de