Wissen

Laut Umweltbundesamt könnte Trinkwasser in etlichen Regionen Deutschlands teurer werden.


WrightStudio - Fotolia.com

Wissen

Die HR-Agenda

New Work – So kann das Human-Resources-Management eine aktive und gestaltende Rolle im Unternehmen einnehmen.

Nico Goldscheider/KIT

Wissen

Neue Weltkarte zeigt Karstgrundwasserleiter

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) hat eine neue Karte vorgelegt, welche die globale Verteilung der Karstaquifere zeigt.

Wissen

Jahresrückblick der Energie- und Wasserwirtschaft

Was hat unsere Branchen in den letzten 12 Monaten bewegt? Klicken Sie sich durch das Jahr 2017.

Telekom Deutschland GmbH

Wissen

Die digitale Transformation - Chance für Energieversorger

Vier Fragen an Hagen Rickmann, Geschäftsführer Geschäftskunden bei der Telekom Deutschland GmbH.

 

Wir sind Medienpartner von


Eine Frage, viele Antworten

Daseinsvorsorge: Welche Priorität hat eigentlich noch die Wasserversorgung?

Wasser ist unser Lebensmittel Nummer 1 und ein unerlässliches Element der öffentlichen Daseinsvorsorge. Aufgabe der Wasserversorger in Deutschland ist es, die Verbraucher mit hygienisch einwandfreiem und qualitativ hochwertigem Trinkwasser zu versorgen. In diesem Zusammenhang ist ein langfristig angelegter Schutz der Gewässer unerlässlich. Doch welche Rolle spielt dieser Aspekt noch in Zeiten der Privatisierung? Und hat die Wasserversorgung als Daseinsvorsorge noch den ihr zustehenden Stellenwert in Politik und Öffentlichkeit? Wir haben gefragt, Experten haben geantwortet.

Eine Frage, viele Antworten

Wo steht die Sektorenkopplung?

Die Sektorenkopplung gilt als Schlüssel für das Gelingen der Energiewende auch abseits des Stromsektors. Was genau kann die Sektorenkopplung leisten? Wie können die Gas-, Strom-, Wärme- und Verkehrsinfrastrukturen sinnvoll miteinander verknüpft werden? Welche Funktion können die Gasinfrastrukturen dabei übernehmen? Und sind die aktuellen wirtschaftlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen für die Sektorenkopplung geeignet?

Eine Frage, viele Antworten

Kommt nach dem Dieselskandal die Renaissance der Erdgasmobilität?

Der Dieselskandal könnte das Ende altbewährter Kraftstoffe einläuten. Doch was kommt danach? Wie kann die Energiewende im Verkehrssektor gelingen? Welche Rolle spielen CNG, LNG, Wasserstoff und die Elektromobilität für eine nachhaltige und klimaschonende Mobilität?