Christian-P. Worring/fotolia.com

Wissen

Batterie oder Brennstoffzelle – Kosten des Infrastrukturausbaus im Verkehrssektor

Jülicher Forscher untersuchen in Studie die Kosten für den Aufbau einer Wasserstoffinfrastruktur

animaflora - Fotolia.com

Wissen

Klimawandel und Wasserversorgung: Folgen, Risiken und Anpassungsbedarf

BMBF-Projekt stellt regionale Klimainformationen als Basis zur Entwicklung klimaresilienter Wasserversorgungssysteme bereit.

Uniper

Wissen

Brandenburger Power-to-Gas-Anlage erzeugt „grünes“ Methan

Im brandenburgischen Falkenhagen wurde eine bestehende Power-to-Gas-Anlage um eine Methanisierungseinheit ergänzt.

TU Darmstadt

Wissen

Wandel von Technik und Arbeitswelt

Über die Bedeutung der Digitalisierung für die berufliche Bildung. Ein Kommentar von Prof. Dr. Ralf Tenberg, TU Darmstadt.

 

Wir sind Medienpartner von


Eine Frage, viele Antworten

Wo steht die Sektorenkopplung?

Die Sektorenkopplung gilt als Schlüssel für das Gelingen der Energiewende auch abseits des Stromsektors. Was genau kann die Sektorenkopplung leisten? Wie können die Gas-, Strom-, Wärme- und Verkehrsinfrastrukturen sinnvoll miteinander verknüpft werden? Welche Funktion können die Gasinfrastrukturen dabei übernehmen? Und sind die aktuellen wirtschaftlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen für die Sektorenkopplung geeignet?

Eine Frage, viele Antworten

Kommt nach dem Dieselskandal die Renaissance der Erdgasmobilität?

Der Dieselskandal könnte das Ende altbewährter Kraftstoffe einläuten. Doch was kommt danach? Wie kann die Energiewende im Verkehrssektor gelingen? Welche Rolle spielen CNG, LNG, Wasserstoff und die Elektromobilität für eine nachhaltige und klimaschonende Mobilität?